Beispiel eines aufgeräumten, ruhigen und erholsamen Schlafzimmers

Leben in Harmonie. Sich wohlfühlen in seinen Räumen. Ein Grundbedürfnis jedes Menschen.

Ein Raum zum Schlafen, das Zimmer zum Arbeiten, der Tisch zum Essen und für die Kommunikation in der Familie, das Wohnzimmer für den Feierabend und das gemütliche Zusammensein. So hat jeder Raum seinen Namen und damit seine Bestimmung. Sie wundern sich, dass ihre Gäste oftmals lieber für ein Gespräch in der Küche stehen, statt auf dem großen Sofa im repräsentativen, modernen Wohnzimmer zu sitzen? Wie gemütlich es für Sie und ihre Freunde am Küchentisch sein kann, obwohl noch das Geschirr der letzten Mahlzeit und die leeren Kochtöpfe rum stehen, verwundert immer wieder.

Hier kommen Begriffe wie Atmosphäre und Energie ins Spiel. Und genau um das geht es im Feng Shui. Die Energie, das Chi genannt, zum Fließen zu bringen.

Feng Shui ist eine Methode und bietet das Handwerkzeug um diese Energie positiv einzusetzen, um zur Harmonisierung in Ihrer Wohnung beizutragen.

Lo Pan

Mit den "Werkzeugen" des Bagua, dem Kompass Lo Pan, werden den einzelnen Bereichen der Wohnung oder des Hauses, entsprechend ihrer Nutzung, Energien in Form der fünf Elemente zugefügt. Durch das Stärken oder das Schwächen der Elemente wird für einen Ausgleich gesorgt.

Ebenso werden Fehlbereiche und Störungen im Umfeld erkannt, die dann entfernt oder in ihrer Wirkung geschwächt werden können.

Das Wohnraum-Feng-Shui ist für ein ganzes Haus, eine Wohnung, ebenso wie für ein einzelnes Zimmer möglich. Feng Shui kann auch für einen einzelnen Arbeitsplatz, einen Schreibtisch und für den Hobbyraum sinnvoll sein. Diese Harmonisierung Ihrer Wohnräume erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer derzeitigen Lebenssituation.

 

 

 

 

Diese Zuordnung nach Bereichen erfolgt mittels Bagua auf die Räume Ihrer Wohnung.







Zeit für Veränderungen?

Angebot des Monats